Fotografie hat mit der Kodak Photo CD Zukunft:
Der Silberfilm wird auch noch 2020 bestehen!

Digitale Bilddaten in PhotoYCC konservieren unverfälscht sämtliche Informationen, die ein fotografischer Film enthält. Daten bleichen nicht aus und gehen nicht verloren, weil stets nur Duplikate verwendet werden. Sie lassen sich in Sekunden um die Welt bewegen und können doch, wenn gewünscht,  jederzeit und überall wieder auf analoge Medien wie Film, Dia oder Fotopapier zurückbelichtet oder auf digitalen Fotodruckern in Fotoqualität ausgedruckt werden. Das flexible Dateiformat der Kodak Photo CD ist auch optimal für Multimedia im Internet geeignet. Mehr dazu bei unseren Web-Links.

Neue Dateistrukturen und komplexe Bildarchitekturen wie JPEG2000 entstehen aus den Anforderungen von Software- Anwendungen und der Online-Kommunikation nach flexiblen und auflösungsunabhängigen Bildformaten. Die Bilddaten einer Kodak Photo CD sind die optimale Grundlage für diese neuen und leistungsfähigen Bildarchitekturen.

Picture
filestruc

Digitale Bilddaten sind viel flexibler

Oft ist die elektronische Präsentation im Internet, am PC-Monitor, einem TV-Bildschirm oder einem Videoprojektor ohnehin praktischer, als eine Hardcopy. Und digitale Bilddaten kommen schneller zum Druck, als es mit Film und Fotopapier jemals möglich war. Dateistrukturen wie ImagePac und heute JPEG2000 erschließen der Fotografie völlig neue Möglichkeiten. Die Photo CD ist das ideale Bindeglied zwischen analoger Fotografie und digitaler Medientechnik.

Das Fotografen-Handwerk hat auch in der digitalen Zukunft Bestand!

Die klassische Fotografie mit ihrer weiten Verbreitung, ihren bislang unerreichten Qualitätsvorteilen, ihren hochqualifizierten Machern und ihrer über Jahrzehnte gewachsenen Tradition bleibt auch in der digitalen Ära für hochwertige Standbilder die mit Abstand qualitativ beste und preiswerteste Eintrittspforte in die vernetzte Multimedia-Kommunikation und die Wiedergabe in klassischen und elektronischen Medien. Solange Qualität wichtiger ist als Geschwindigkeit, wird die elektronische Bildaufnahme noch auf Jahre hinaus im Schatten der Silber-Fotografie stehen.

Warum brauchen wir die PhotoCD?